• moneglia.com

    Il sito del consorzio operatori turistici.
  • Il consorzio operatori turistici

    Moneglia
FREIZEIT


AUSFLÜGE, SPORT UND NATUR IN MONEGLIA

Das Gebiet um Moneglia ist von einem dichten Netz von Wanderwegen durchzogen, die vom Zentrum zum Meer oder hinauf in die Berge führen. Die Klippen der Punta Moneglia und der Punta Baffe erreicht man, indem man vom Dorfausgang aufwärts steigt, auf Wegen, wo sich das Grün der Vegetation eindrucksvoll im Blau des Meeres spiegelt. Die Berge von Moneglia und Mezzema umrahmen kronenförmig die Bucht. Um diese zu besteigen, wandert oder fährt man mit dem Mountainbike durch dichtes Grün und kristallklare Luft.

Ideai, um sich von den "Mühen" des Tages oder der Nacht eines Meeresur/aubs zu erholen. In ein paar Stunden Fußmarsch erreicht man den Monte Moneglia und streift dabei Oliven- und Pinienhaine sowie Kastanienwäilder. Oder man wählt den Weg zur Punta Baffe oder noch weiter zum Monte San Nicolao (845 m) mit wunderbarem Blick auf das Petronio- Tal, die Apuanischen Alpen und das Meer. Auf dem Gipfel befindet sich ein ligurischer, vorgeschichtlicher Siedlungskern sowie Überreste einer romanischen Kirche mit einem "hospitale" für die Pilger. Liebhaber starker Emotionen können dagegen Freeclimbing auf den fast vertikalen Sandsteinfelsen der Punta Moneglia praktizieren, mit dem Gleitschirm von den Gipfeln des Hinterlandes schweben oder die Brecher der "Secca" zum Surfen benutzen.





 
     
           
 
 

WO WIR SIND
UM DAS WECHSELWIRKENDE DIAGRAMM ZU ÖFFNEN KLICKEN SIE HIER



KONTAKTE

CONSORZIO OPERATORI TURISTICI MONEGLIA
C.so Libero Longhi , 32
Tel. + 39 0185 490576
e-mail info@moneglia.com Copyright 2011 Consorzio
Operatori Turistici Moneglia